• Um Ihren Einkauf auf signaturesworldwide.com so angenehm wie möglich zu machen, bieten wir Ihnen folgende flexible Zahlungsarten an. Nachfolgend haben wir die verschiedenen Zahlarten für Sie beschrieben und aufgeführt. Falls Sie weitere Fragen dazu haben, KONTAKTIEREN SIE UNS – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Innerhalb der Europäischen Union ist eine ordentliche offizielle Banküberweisung via IBAN und BIC unsere bevorzugte Zahlungsmethode! Die Daten zur Bezahlung dazu werden Ihnen automatisch nach Abschluss jeder Auktion angezeigt! Falls Sie mit Paypal zahlen möchten dann teilen Sie uns das bitte kurz mit und wir übermitteln Ihnen alle weiteren Details.

  • Ihre Vorteile mit Bank Überweisung!
  • Mit der Bank Überweisung geht das sichere online Bezahlen einfach wie nie!
  • Sie nutzen dabei ganz bequem Ihre vertrauten Online-Banking Daten und sind so auf der sicheren Seite.
  • Dank der Transaktionsbestätigung kann Ihre Bestellung sofort bearbeitet werden! Freuen Sie sich mit Bank Überweisung auf eine prompte Lieferung!

Bequem Einkaufen! Bequem Bezahlen!





Europe:
Bank Transfer

US, Japan, Worldwide: Paypal



Achtung!

Wir akzeptieren Paypal aus Sicherheitsgründen nur von Käufern die über kein offizielles Bankkonto verfügen!

Betreff Paypal:

Als erfahrene Verkäufer raten wir Ihnen dazu, die Bezahlung nicht über Paypal abzuwickeln. Die Art und Weise, mit der PayPal den Zahlungsverkehr absichert – nämlich per Username und statischem Passwort – ist für eine "Bank" schlicht und ergreifend nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Jede Bank in Österreich und Deutschland, die Online-Zahlungen anbietet, sichert den Kunden besser ab. Sei es über zusätzliche Transaktionsnummern oder noch besser über elektronische Transaktionscodes, die für jeden Zahlvorgang separat generiert werden. Diesen Aufwand scheut PayPal aber ebenso wie eine bessere Sicherung der PayPal-Kontozugänge.

Nur so ist es zu erklären, dass so viele PayPal-Konten von Betrügern übernommen werden. als Verkäufer hat man in solch einem Fall in der Regel das Nachsehen, denn PayPal findet immer wieder Gründe, dem Verkäufer keinen Schutz zu gewähren. Als Käufer sollten Sie nur kleinere Beträge über Paypal bezahlen. Als Inhaber eines Paypal-Kontos müssen Sie zudem regelmäßig das Konto kontrollieren. Ändern Sie in kürzeren Abständen das Passwort Ihres Kontos, um sicher zu gehen, dass niemand Zugang zu Ihrem Konto erhält. Bei Unregelmäßigkeiten sollten Sie sich unverzüglich schriftlich bei PayPal melden, um größeren Schaden zu vermeiden.

Da die von PayPal üblicherweise verwendete Zugangssicherung nicht mehr dem Stand der Technik genügt, sollte man als PayPal-Nutzer selbst aktiv werden. Der Bezahldienst bietet optional einen sogenannten Token an, mit dessen Hilfe man dynamische Passwörter erzeugen kann. Das ist um Klassen sicherer als das übliche PayPal-Zugangsverfahren mit Username und statischem Passwort. Leider stellt PayPal diesen Token nur auf Anfrage und gegen Gebühr bereit. Der Nutzer muss also zahlen, um sein Konto sicher nutzen zu können.